Artikel Kommentare

Schwebendes Nudelungeheuer » Einträge verschlagwortet mit "Irrationalität"

Dauerhafter Atheismus ist unmöglich

Dauerhafter Atheismus ist unmöglich

Dauerhafter Atheismus ist ein Ding der Unmöglichkeit. Das zumindest meint der allseits beliebte Erzbischof von Köln Kardinal Joachim Meisner bei einer Predigt zur Bischofskonferenz in Regensburg. “In jedem Menschen wohne ein göttliches Urwissen, das auf Dauer nicht ignoriert werden könne”, schreibt Die Mittelbayrische. Er und weitere 66 Kardinäle, Bischöfe und Weihbischöfe diskutierten in der letzten Woche bei besagter Konferenz über Kirchenfragen – so gesehen ein Traumjob, ich würde mir auch bisweilen wünschen, ein üppiges Gehalt vom Staat … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Zwischendurch

Gebete und rote Schuhe

Gebete und rote Schuhe

Einen frohen Weltgebetstag der Frauen! Wohlgemerkt nur für Frauen, für Männer gibts den bislang noch nicht. Was uns hier aber etwa so weit stört, als informierte uns jemand darüber, dass es keinen Tag gibt, an dem man sich in eine Ecke stellen und nichts tun soll. “Der Weltgebetstag ist eine weltweite, internationale Bewegung. Er wird immer am ersten Freitag im März in ungefähr 170 Ländern gefeiert, und zwar durch einen ökumenischen Gottesdienst” berichtet die Webseite der … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Zwischendurch

Warum Kirchenaustritt?

Warum Kirchenaustritt?

Formuliert man es ein wenig unfreundlich (oder auch realistisch) werden die meisten Menschen zumindest hier in Deutschland unfreiwillig Mitglied einer der christlichen Kirchen. Aus der Tradition heraus werden viele Kinder bereits kurz nach der Geburt getauft, also in einem Alter in dem man mit Sicherheit nicht von einer freien Wahl sprechen kann – nach vielen Jahren der mehr oder minder intensiven Indoktrination von Glaubensinhalten hat man dann zwar einen gewissen Anteil, der früher oder später … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Religion, Wochenthema

Terminkalender der Tanzverbote in Deutschland

Terminkalender der Tanzverbote in Deutschland

Zum Abschluss der kleinen Reihe über das Tanzverbot in Deutschland gibt es hier noch den gestern angekündigten Terminkalender. Das Ganze sollte eigentlich recht selbsterklärend sein, ein “G” markiert ein ganztägiges Tanzverbot im entsprechenden Bundesland, ein “K” steht für ein ganztägiges Tanzverbot in Gemeinden mit mindestens 20% katholischer Einwohnerschaft und in gelben Feldern ist die “von – bis” Uhrzeit eines zeitlich begrenzten Tanzverbots aufgeführt. Der nächste betroffene “Stille Feiertag” dieses Jahr ist der Gründonnerstag am 15. April. An … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Religion, Wochenthema

Tanzen verboten!

Tanzen verboten!

Tanzen verboten. “Es gibt so viele Tage, an denen man feiern kann, da sollte ein Tag doch zu verkraften sein” sagte Stephan Krebs, der Sprecher der evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, in einem Artikel der Frankfurter Rundschau im April letzten Jahres. Aber auch, wenn das wie ein witziger Aprilscherz klingt ist es immer noch Realität, dass das Tanzen oder Feiern für alle verboten wird, weil lediglich manche von ihrem unsichtbaren Freund erzählt bekommen haben, dass gefälligst … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Religion, Wochenthema

Die Top 16 des Tanzverbots

Die Top 16 des Tanzverbots

Karneval ist vorbei und so langsam aber sicher geht es auf Ostern zu (auch wenn es mich nicht wundern würde, wenn die ersten Schokoladenosterhasen und Eier noch im Dezember direkt die Nikoläuse und Marzipankartoffeln ersetzten) – die perfekte Gelegenheit, auf einen weiteren Umstand hinzuweisen, der die angebliche Trennung von Kirche und Staat ad absurdum führt. Es geht um die sogenannten “Stillen Tage“. Die Feiertagsgesetze der einzelnen Bundesländer schreiben neben den regulären Feiertagen diese Stillen Tage (in … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Religion, Wochenthema

Scientology in der Werbeoffensive

Scientology in der Werbeoffensive

Sieht so aus, als hätte es Scientology mit einem knapp zweiminütigen Werbespot ins amerikanische Fernsehen geschafft, wo es, begleitet von negativen Reaktionen, bislang zu Events wie NFL-Spielen, dem Miss America Schönheitswettbewerb und den Golden Globes lief. Der Werbespot  sieht auf den ersten Blick nach einer Mischung aus fluffig-moderner Businessberatung und der Verheissung des schöneren Lebens aus, wenn man durch Einnahme eines beworbenen Medikaments gegen eines der unangenehmer verpackbaren Leiden beispielsweise eine Altersinkontinenz endlich in den … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Zwischendurch

Hirnbluten dank Esoterik-TV

Hirnbluten dank Esoterik-TV

Ich sehe recht selten fern. Wenn ich allerdings mal vor den Fernseher gerate, dann schalte ich recht schnell durch die Kanäle, bis ich bei irgendetwas hängenbleibe, das so seicht ist, dass es mich nicht mehr als über eine Hintergrundberieselung hinaus von anderen Dingen abhält, die ich eigentlich tun möchte. Manchmal schiesst man mit der Seichtheit allerdings über das Ziel hinaus, und genauso, wie es Filme gibt, die so schlecht sind, dass sie schon wieder gut sind, gibt … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Zwischendurch

6. Weltskeptikerkonferenz in Berlin

6. Weltskeptikerkonferenz in Berlin

Vom 18. bis zum 20. Mai findet dieses Jahr nach einer Pause von acht Jahren wieder einmal die inzwischen sechste Weltskeptikerkonferenz statt. Der 6th World Skeptics Congress öffnet seine Pforten dieses mal in Berlin, wo bereits am 16. Mai im Museum für Naturkunde und den Underworlds of Berlin etwas zu tun ist, ebenso wie am Publikumstag am 17. Mai im Hörsaal der Kaiserin-Friedrich-Stiftung mit einem anschliessenden Science Slam. Why do people turn to pseudoscience for help? What … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Zwischendurch

Die Grundsätze der Homöopathie

Die Grundsätze der Homöopathie

Wenn ich so darüber nachdenke passiert es einfach deutlich zu oft: Personen aus meinem Umfeld sind der Meinung, “homöopathisch” stünde einfach nur für “natürlich”, “ohne Chemie” oder “schonend”. Und während Homöopathie sicherlich sehr schonend für den Körper ist (insofern, dass man genausogut einen Schluck Wasser trinken könnte) ist es weder schonend für den Geldbeutel noch für die Aufklärung. Daher möchte ich mich heute einmal ein wenig mit dem Thema Homöopathie auseinandersetzen. Da es sich um … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Zwischendurch